Öffnen Sie zunächst das Programm StreamTransport. Ein Fenster geht auf, das an einen Internet-Browser erinnert. In die Adresszeile ganz oben geben Sie jetzt die URL der N24-Mediathek ein: www.n24.de/n24/Mediathek. Die Webseite öffnet sich daraufhin im Fenster von StreamTransport, und Sie können wie gewohnt die Inhalte durchstöbern. Entscheiden Sie sich für die Sendung, die Sie downloaden möchten, und starten Sie das Video. Nach der Werbung beginnt die eigentliche Sendung, und im unteren, abgetrennten Bereich des StreamTransport-Fensters erscheint Ihr Videolink. Er beginnt immer mit “rtmp” (“Real Time Messaging Protocol”). Klicken Sie auf den Link, um ihn zu markieren. Klicken Sie dann rechts daneben auf das kleine Kästchen “Change Folder” und drücken Sie auf den Download-Button. Jetzt können Sie den Downloadpfad festlegen und mit “OK” bestätigen.

Ihr Download beginnt. Die LG G Watch läuft genau wie die Samsung Gear Live mit der Android-Variante Android Wear. Wir haben die intelligente Uhr in diesem Hands-on-Video ausprobiert. Rufen Sie das gewünschte Video in der Webanwendung von Instagram auf und spielen Sie es ab. Sobald MediathekView eingerichtet und gestartet wird, holt es sich zuerst eine aktualisierte Liste des verfügbaren Contents aus den jeweiligen Mediatheken. Nach einer kurzen Wartezeit können Sie loslegen und sich die verschiedenen Sendungen ansehen. Den Inhalt aus der ZDF-Mediathek finden Sie, aufgrund der alphabetischen Anordnung, ganz unten in der Liste. Mit einem Rechtsklick auf die gewünschte Sendung haben Sie nun auch die Option “Film aufzeichnen”.

Damit speichern Sie das Video aus der Mediathek dauerhaft auf Ihrem Rechner. Ob Nachrichten, Wetterbericht, Magazin oder Talkshow: Der Download aus der N24 Mediathek ist ganz einfach. Sie brauchen nur zwei Tools. Und wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie das Speichern von N24 Sendungen funktioniert. Nach der Auswahl des Speicherortes sowie der Videoqualität wird das Video auch schon gespeichert. Im Tab „Downloads“ können Sie den Speichervorgang beobachten. Für den Download aus der N24 Mediathek benötigen Sie zwei kostenlose Programme, die sie in unserem Downloadbereich finden. StreamTransport zum Aufzeichnen von Sendungen aus der N24 Mediathek und den populären VLC-Media-Player zum anschließenden Abspielen der im .flv-Format gespeicherten Videos.

Laden Sie die beiden Tools jetzt herunter und installieren Sie sie. Die Links zu Videos bei Instagram bzw. dem frisch gestarteten IGTV finden Sie im Kontextmenü des Clips innerhalb der Instagram- bzw. IGTV-App (der Menüaufbau ist gleich): Spielen Sie den Film ab und tippen Sie auf die drei Punkte unten rechts. Wählen Sie nun „Link kopieren“. Ihre Sendung wird von StreamTransport im gewählten Ordner gespeichert. Mit dem VLC-Media-Player spielen Sie das Video im FLV-Format anschließend ab. Laden Sie sich zunächst Instdown für Ihr Smartphone herunter ( Google Play / App Store ). Um sich die heruntergeladenen Videos anzusehen drücken Sie einfach den Play-Knopf in MediathekView oder wählen Sie die Datei mit einem Rechtsklick an und betätigen die Option “gespeicherten Film abspielen”. Windows-Phone-User gehen am besten den Weg über den Desktop-PC. Denn auch am Rechner funktioniert der Download von Instagram-Videos problemlos. Statt einer App hilft hier eine Website.

So funktioniert der Download von Instagram-Videos am Computer: Besuchen Sie die Website www.dredown.com/instagram . Kopieren Sie den Link in das Suchfeld und klicken Sie auf „Dredown“.